6 Tipps für mehr Bestellungen über Ihre Restaurant Website

Sparen Sie mehrere tausende Euros jährlich ein mit Ihrer eigenen Lieferkassen-CashDesk Website

Wir hören regelmäßig von Kunden, dass es eine ziemliche Herausforderung ist, mehr Bestellungen über die eigene Website zu erhalten. Wir beweisen in diesem Newsletter, dass dies tatsächlich möglich ist. In diesem Beispiel erhält unser Kunde mit einer CashDesk-Website mindestens 62% seiner Bestellungen über seine eigene Website. Und nein, dieser Kunde macht keine Werbung über Google Ads oder Facebook. Jedes Jahr werden tausende von Euros an Provisionen eingespart!

 

Tipp 1: Angebote und Aktionen nur auf Ihrer eigenen Website

 

Aktion

 

Haben Sie eine CashDesk-Website? Wir haben gute Nachrichten für Sie, denn wir haben ein Upselling Tool zur Checkout-Seite hinzugefügt. Auf dieser Seite zeigen wir eine Reihe von Werbeartikeln, die Ihren Umsatz steigern werden! Denken Sie beispielsweise an Desserts oder Getränke.
Wir verzeichneten einen Umsatzanstieg und einen Anstieg der durchschnittlichen Bestellmenge für verschiedene Piloten, die wir in Restaurants eingesetzt haben. Voraussetzung ist, dass Sie im Menü-Editor gute Fotos hinzufügen. Sie können auch in Betracht ziehen, ein monatliches Angebot oder Aktion nur über Ihre eigene Website anzubieten. Studenten sind dafür besonders sensibel!

 

Tipp 2: automatische Förderung der eigenen Website

Sms

Sie erhalten viele Bestellungen von verschiedenen Parteien. Wenn der Auslieferer sich auf den Weg gemacht hat, können wir dem Kunden automatisch eine Textnachricht senden: Sie informieren den Kunden, dass der Auslieferer unterwegs ist (gut zu wissen) und dass alle Werbeaktionen auf Ihrer Website zu finden sind. Lassen Sie sich mit smarter Software im Marketing unterstützen.

 

 

Tipp 3: machen Sie es den Kunden leichter

 

orderchecker DE

Ihre Kunden wollen bequem und schnell bestellen können. Auch zu diesem Zweck wurden CashDesk-Websites entwickelt.
Bieten Sie zumindest die gleiche Benutzerfreundlichkeit wie bei den großen Lieferkanälen.

  • Möglichst viele Zahlungsmöglichkeiten
  • Gute Fotos der Produkte
  • Gute Beschreibung der Produkte
  • Bestätigungsmail nach der Bestellung
  • Logischer Bestellvorgang ohne Schwellen

Nach der Bestellung erhält der Kunde eine Bestätigungs-E-Mail mit allen Details und Vorlaufzeiten.
Neu ist die Möglichkeit, dass der Kunde den Auftragsvorgang und Schritte auch über CashDesk verfolgen kann order checker!. Auf dieser Weise verhindern Sie, dass Kunden häufig nach dem Status ihrer Bestellung fragen und schlechte Bewertungen schreiben.

TIPP 4: Fördern Sie die Nutzung Ihrer eigenen Website kontinuierlich!

Liefershop

Stellen Sie sicher, dass Ihre Stammkunden Ihre eigene Website kennen! Sie können dies sicherstellen, indem Sie Ihre Website in Ihren Broschüren und anderen Ausdrücken erwähnen. Kunden sind empfindlich für Rabatte und Sonderaktionen. Deshalb empfehlen wir geringere Versandkosten zu berechnen, ein monatliches „Special“ oder ein kostenloses Getränk anzubieten.

Wir sorgen dafür, dass Ihre Website ordnungsgemäß in Google gefunden wird.

 

 

 

Tipp 5: Kundenbindung auf Ihrer eigenen Website

 

sparkarte

Sparen ist und bleibt „hot“!
Nicht ohne Grund initiieren Unternehmen wie REWE und EDEKA  regelmäßig Sparaktionen.
Speziell für Ihre CashDesk-Website haben wir ein einfaches und effektives Sparprogramm entwickelt.
Auf diese Weise belohnen Sie Ihre Stammkunden.

Weitere Informationen zum Sparprogramm erhalten Sie über unsere Support-Abteilung.

Tipp 6: Schließen Sie niemals Ihre eigene Website, wenn sehr viel los ist!

geschlossen

Schließen Sie niemals Ihre eigene Website, nur die Bestellplattformen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website der Platz ist, an dem Kunden jederzeit bestellen können.

Möchten Sie auch mehr darüber erfahren, wie Sie die Anzahl der Bestellungen über Ihre Website erhöhen können? Dann melden Sie sich sofort bei uns.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.